Nach Ausfall: Eisbären Regensburg verpflichten Stürmer Corey Trivino – Regensburger Nachrichten


Nach Ausfall: Eisbären Regensburg verpflichten neuen Stürmer Corey Trivino. The 32-year-old Canadian Corey Trivino moved to the Domstadt. After a mixed start in the new season with a clear victory and a clear defeat, the Eisbären are still looking for their form.

After the Eisbären jüngst had to compete with one Kontingentspieler weniger in the first two Hauptrundenspielen of the new DEL-2 season (3:0-home win over Bayreuth, 0:5-niederlage in Krefeld) with one contingent player weniger, ist die durch Osterbergs schwere Verzurtung entstandene Lücke im Angriff now geschlossen. Trivino is already in Regensburg and will already train on Tuesday, September 20, for the first time in the Domstadt and with the team aufs Eis gehen. Baldmöglichst soll er die Mannschaft auch in den Punktspielen supporten.

Kommt vom Ligakonkurrent:

In the past four seasons, Trivino made the skates for the new Regensburger Ligakonkurrenten Kassel Huskies. Seine Statistiken aus dieser Zeit zeigen seine spielerische Klasse: In 156 games for Hessen, he scored 177 points (51 goals and 126 assists). He plays predominantly in the Center-Position and carries the Rückennummer 86 in the Oberpfälzern.

Trivino brings viel Erfahrung aus unterschiedlichsten Top-Ligen mit in die Oberpfalz. In seiner kanadischen Heimat durchlief der in Toronto geborene Angreifer seine Eishockey-Ausbildung. With the Junior National Team of Canada, he won Gold in 2008 at the U-18 World Championship, scoring seven points in seven games. In the same year, Trivino was also drafted by the NHL-Team New York Islanders in the second round at position 36 and transferred to the USA, where he first played strongly in the NCAA college league there, and he played three seasons in the top North American league. Profiliga ECHL changed (43 goals and 84 assists for 127 points in 147 games). In this time, Trivino scored 50 times for the Portland Pirates in the second league, the AHL, and collected 16 scoring points in 50 matches (3 hits, 13 assists).

Viefältige Vita:

Es folgte zur Saison 2015/2016 der Sprung nach Europa. Zunächst in die russische Top-Liga KHL (Vladivostok), soon weiter zu Orli Znojmo zu one of the former Czech representatives in the former EBEL (now ICE Hockey League), der internationale höchsten Spielklasse Österreichs. About the Kazakh clubs Astana (KHL) and Ust-Kamenogorsk (VHL, second league Russia), for which he was transferred in the next two seasons, he went back for a short time to the EBEL to Villacher SC, ehe during the season 2018 /2019 der Wechsel nach Kassel followed. Die Hessen had left Trivino erst nach der zurückliegenden Spielzeit nach vier erfolrichchen Jahren verlassen.

Hochprofessionell und blitzschnell verhandelt

Eisbären-Geschäftsführer Christian Sommerer is happy and relieved, die durch die Osterberg-Verletzung entstandene Lücke im Team so schnell und qualitativ hochwertig geschlossen zu haben. Zum Transfer und den damit verbundenen Herausdorfen berichtet er: “It makes us incredibly happy that Corey decided for us.” Max Kaltenhauser has found a solution for the long-term failure of Kyle Osterberg in the shortest possible time through intensive scouting. Die Verhandlungen waren hochprofessionell und gingen blitzschnell, sie founden parallel zum ersten Heimspiel gegen Bayreuth statt. I was constantly in contact with Corey’s Agents in Vancouver during the games.” Der Vertrag sei binnen weniger Stunden in der Nacht von Freitag auf Samstag unterschrieben zurückgekommen, woraufhin Sommerer unmittelbar Flüge für Sonntag habe booked. Am Monday um 10 Uhr morgens landete Trivino bereits in München, wo ihn der EBR-Geschäftsführer am Flughafen abgeholt und nach Regensburg gefahren habe.

Sommerer added. “Also, dass Corey bereits am Dienstag schon aufs Eis gehen darf, war nur dank dem reibungslosen Ineinandergreifen aller newendigen Zahnräder im Hintergrund möglich. Hier sei stellvertretend die Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis ervett. Hierzu muss man wissen, dass ein kanadischer Spieler ohne die beiden Gehnigementen nicht aufs Eis darf, auch nicht um zu trainieren. Da der Transfer über ein Wochenenden stattfand, war die Erausdorff besonders groß. Wir möchten uns bei allen an diesem Transfer Beteiligten herzlich betikaken, especially auch bei den Behörden der Stadt Regensburg.

Dankbar und heiß auf neue Aufgabe

Trivino himself is looking forward to the new challenge and is grateful for the chance to be able to play again in Germany and the DEL 2. Er sagt: “Meine Familie und ich freuen uns, nach Regensburg zu kommen. Wir haben unsere Zeit in Deutschland immer sehr genossen und über Regensburg haben wir nur Gutes gehört – über die Stadt, die Eishockey-Zene und die Eisbären-Fans. und Skill mitbringt. “I hope that I can contribute to this, anzuknüpfen the most recent successes of the clubs. The goal of this year can only be to learn as a team and grow over the season so that we are in top form in the decisive games. Ich bin sehr dankbar für diese Chance und kann es kaum erwarten, mein Bestes auf dem Eis zu geben.


Jan-Mirco Linse / RNRed

Bildquelle::
Kamerafoto / sonstige: |:
Jan-Malte Diekmann/JMD-Photographie

.

Leave a Comment