Fünf haäfige Ursachen and was hilft

Übelkeit am Morgen wird häufig mit Schwangeren in Verbindung gebracht. Doch jeder kann davon betroffen sein. Welche Ursachen meist dahinter stecken und was gegen das unwohle Gefühl im Magen hilft.

Bereits mit Übelkeit aufzuwachen ist kein angenehmer Start in den Tag. Betroffene fühlen sich elend und können selbst alltägliche Aufgaben nur schwer bewältigen. Do you want to buy Morgenübelkeit? And what are you looking for?

Übelkeit am Morgen: Fünf haäfige Ursachen

Wenn Sie am Morgen Übelkeit verspüren, kann das mehrere Gründe haben. Zu den häufigsten zählen:

Photo Series with 14 Pictures

Hunger

Morgendlicher Hunger sorgt häufig für einen niedrigen Blutzuckerspiegel – and das kann Übelkeit und Schwindel zur Folge haben. Davon betroffen sind meist Diabetiker. Sie sollten bei Morgenübelkeit immer mit dem behandelnden Arzt sprechen.

Dehydration

Ihr Magen könnte sich am Morgen auch komisch anfühlen, weil Ihnen Flüssigkeit fehlt. Wenn beispielsweise Koffein oder Alkohol vor dem Schlafen konsumiert wurden, steigt das Risiko, am Morgen dehydriert aufzuwachen.

Nackenverspannungen und Schlafprobleme

Ein weiterer Grund für die Beschwerden am Morgen können schlechte oder ungewohnte Schlafpositionen sein, die Verspannungen im Nackenbereich auslösen. Ist der Nacken verspannt, führt das haäfig auch zu Kopfschmerzen and Übelkeit.

Schwangerschaft

Eine der häufigsten Beschwerden bei Schwangeren ist die sogenannte Schwangerschaftsübelkeit (Emesis gravidarum), unter der mehr als die Hälfte der Frauen im zweiten und dritten Monat ihrer Schwangerschaft leiden. We are looking for Beschwerden in the Morgenstunden area, all directly from the Aufstehen area on the Magen River.

Schwangerschaftsübelkeit (Symbolbild): You are a verbitetes Symptom bei schwangeren Frauen. (Quelle: Motortion / Getty Images)

Die gute Nachricht: Bei den meisten Schwangeren verschwindet die Übelkeit im zweiten Abschnitt der Schwangerschaft wieder.

Depression and anxiety

Es gibt auch Fälle von Morgenübelkeit, die nichts mit dem Magen-Darm-Trakt direct zu tun haben. Eine mögliche Erklärung können auch Depression, Sorgen und Ängste sein. Betroffene klagen häufig über besonders starke seelische Unruhe am Morgen. Die Aussicht, einen neuen Tag in Angriff nehmen zu müssen, macht vielen zu schaffen. Going to Seele, wirkt sich das auch auf den Körper aus.

What does the best Morgenübelkeit mean?

In the main Fällen is relative einfach, etwas gegen die Übelkeit zu tun – vorausgesetzt, Sie kennen die Ursache. Stecken Hunger or Dehydration hinter dem flauen Magen, sollten Sie rasch etwas zu sich nehmen und viel Wasser trinken, um die Symptome zu lindern. Treten morgendliche Verspannungen haufiger auf, sollten Sie Ihre Schlafgewohnheiten anpassen.

Gegen Morgenübelkeit, die mit seelischen Beschwerden in Verbindung seht, helfen oftmals Entspannungsübungen. Versuchen Sie an Tagen, an denen Sie vermuten, Magenprobleme bekommen zu können, zu meditieren oder spazieren zu gehen.

Bei einer Schwangerschaftsübelkeit empfehlen Hebammen, vor dem Aufstehen eine Kleinigkeit zu sich zu nehmen. Dazu eignen sich beispielsweise Kekse, Salzstangen, Zwieback oder eine Banane. So kommt Ihr Blutzuckerspiegel ins Lot. Auch ein Tee mit etwas Traubenzucker kann helfen.

Übrigens: Ein gutes Mittel gegen Schwangerschaftsübelkeit ist Ingwer. There is a positive feedback on the Verdauungstrakt and regt the Appetit an. Als Tee oder als Zugabe im Essen lässt er sich leicht in Ihren Alltag integrieren und hilft Ihnen dabei, Ihr Essen wieder zu genießen. Doch Achtung: Genauso wie Zimt und Nelke wirkt Ingwer auch wehenfördernd und sollte daher nicht in großen Mengen konsumiert werden.

Wann sollte ich einen Arzt aufsuchen?

Helfen unterschiedliche Maßnahmen gegen das morgendliche Unwohlsein nicht oder ist Ihnen die Ursache weiter unklar, sollten Sie Ihre Symptome unbedingt mit einem Arzt besprechen. Dieser can auch untersuchen, ob Sie an einer Magen- oder Darmerkrankung leiden.

Wenn Sie vermuten, dass Sie schwanger sein könnten, hilft ein Schwangerschaftstest, um dies aufzuklären.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

.

Leave a Comment