Figurveränderung durch Joggen | RUNNER’S WORLD

Health benefits and figure changes
So wirkt Laufen auf Figur und Gesundheit

Do you want to jog to change your figure or lose a few kilos? It is perfect for running. Doch dazu bietet es noch viel more importantere gesundheitliche Prostellung.

Jogging is next to swimming and skiing the most effective sport for weight loss. Bauch, Beine, Po sollen slimker werden und nach 10 Wochen ist angeblich sogar die Figurform eine andere. Wir finden, dass es dauberhinaus noch tausend bessere Gründe gibt um Laufen zu gehen, denn egal welche Körperform besitzt: Jeder Mensch kann ein Laufer oder eine Lauferin sein. Es gibt jedoch noch ein Dutzend gesundheitlicher Prostellungdie damit verbunden sind und auf die es sich lohnt, einen Blick zu werfen.


Welche körperlichen Prässät hat Laufen?

Durch regular running and ausgefunge Ernährung can be first line Übergewicht verhindert oder reduziert werden. Das entlastet das Herz. Das Organ muss nämich bei höherem Gewicht bis zu 50 Prozent mehr leisten, to supply the larger body mass with blood and oxygen.


In addition, it shrinks due to frequent running, the risk for diseases of the cardiovascular system, denn der Anteil an Cholesterin im Fettstoffwechsel sinkt.


Auch der Blutdruck kann durch Runfen gesenkt werden. Eine sehr gute Wirkung wird dabei schon durch Drei Einheiten mit each 30 Minuten Joggen per Woche erreicht According to the study, the blood pressure-lowering effect can be achieved after ten to twelve weeks of running. Ganz wichtig: Die Blutdruckwerte sich mit jedem Kilogram, das man an Körpergewicht verliert.


Sie haben jetzt schon Lust aufs Laufen bekommen, wissen aber noch nicht, wie Sie loslegen sollten? Dann geht es here weiter: Tipps für den Laufeinstieg mit ein paar Kilos mehr


Eine Leserin von RUNNER’S WORLD I wanted to reduce my weight due to Bluthochdruck und hat mit dem Laufsport gute Erfahrungen gemacht. “Als bei mir 2012 mit 22 Jahren Bluthochdruck diagnostiziert wurde, brachte ich mit 107 Kilo mein schwerstes Gewicht auf die Waage. Ich beschloss, dass sich etwas ändern muss.” Angefangen hat sie mit langsamen Joggen und nimmt jetzt sogar an Laufwettkämpfen teil und I was able to reduce my weight by 60 kg.


Auch der Stoffwechsel (Metabolism) is positively influenced by running. Jeder Mensch has einen unterschiedchen schnellen Metabolismus und burnbrennt deruch in einer besmintung Zeit mehr (schneller Stoffwechsel) oder weniger Kalorien (langsamer Stoffwechsel). Bei einem schnellen Stoffwechsel ist es dementsprechend unwahrscheinlicher, dass sich Fett am Körper bildet. The Good: The more intensive the run, the more the Stoffwechsel is angered and the longer it is “accelerated”. HIT- oder Intervaltraining ist dabei am effektivsten for the body. Wichtig: Ein suches training shoulden Sie jedoch erst aufnehmen in Ihr Fitnessprogramm, wenn Sie fortgeschritten sind. If you start jogging first, find here a training program for a gentle start: Training plan for 30 minute jogging.



Ein weiterer Vorteil: When running arbett das Herz mehr und wird somit mit jeder Einheit stichter. Ein regulare running training führt auch dazu, dass der Körper Blut (und damit Sauerstoff) besser durch die Venen und zu den Organen kann pumpen. In addition wächst das maximale Atemvolumen und die Economie der Atmung verbessert sich. Was nicht nur bedeutet, dass man besser Luft bekommt, sondern auch, dass die Atmung efficienter wird.


Wann sieht man die ersten Figurveränderungen durchs Laufen?

Laufen ist eine der efektivsten Sportarten, um gesundheitsgefährdendes Übergewicht loszuwerden. Already After about 6 to 10 weeks, you can see results and changes. Voraugesetzt man geht 3 bis 4 Mal per Woche für je 30 bis 45 Minuten laufen.


Zum Vergleich: In einer Stunde laufen kann man rund 500 bis 800 Kilokalorien verbrennen. Spielt man eine Stunde Volleyball, dann sind es 300 Kilokalorien. Natürlich kommt es immer auf die Intensität des Laufs oder des Spiels an.


Wie verändert sich die Figur durchs Joggen?

Schon drei Laufeinheiten pro Woche festigen die Beinmuskultur. Die Muscles are defined and stronger, ohne dabei an Masse zuzunehmen. In addition, die Gefäßmuskulatur und die sogenannte Core-Muskulatur, also die Körpermitte visible strengthened.


Auch dem oft sehr gefährlichen Bauchfett kann mit Joggen entgegengewirkt werden. Da sich leider niemand aussuchen kann, an welchen Körperstellen er oder sie sietellich abnimmt, hilft nur Ausdauersport um den Kalorienverbrauch ingesellschaft zu echelen.


Auch eine RUNNER’S-WORLD-Leserin wollte sich wieder wohler ihrem Körper fühlen und lief einfach drauf los. “Genervt von immer enger sitzender Kleidung, größeren Konfektionsgröße und Frust beim Klamottenkauf entschied ich, etwas Grundlegendes in meinem Leben zu ändern.” Nach 25 Wochen Laufen hatte sie ihr Wunschgewicht erreicht und schaffte sogar eine neue Bestzeit auf 5 Kilometern.


Laufen bietet also viel mehr als eine gute Figur. Es verhindert Übergewicht, trainiert den Stoffwechsel und das Risiko für Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems sinkt. Und damit ist die Liste noch lange nicht complete.



Important: Nur durchs Laufen wird man die erhofften Veränderung von Figur und/oder Gewicht nur langsam erreichen – oder auch gar nicht, wenn man sich sehr ungesund ernährt. The biggest benefits for Ihre Gesundheit ergeben sich, wenn Sie Ausdauersport wie das Joggen mit einer gesunden Ernährung und einem regular Kraft training to combine For this, a 20-minute Zirkeltraning is enough once or twice a week as a supplement already.




.

Leave a Comment