Europa steht vor der Zinswende – Wirtschaft

inflation

,

Europa steht vor der Zinswende

Lesezeit: 3 min

Inflation: Bei der letzten EZB-Sitzung vor einer Woche hatte sich eine baldige Zinswende noch nicht angedeutet.

Bei der letzten EZB-Sitzung vor einer Woche hatte sich eine baldige Zinswende noch nicht angedeutet.

(Foto: Boris Roessler/picture alliance/dpa)

Führende Notenbanker deuten an, dass die EZB bereits im Juli erstmals seit 2011 ihren Leitzins erhöhen könnte. Das erscheint angesichts der hohen Inflation notwendig – ist aber riskant.

Von

Claus Hulverscheidt, Washington, und Henrike Roßbach, Berlin

Manchmal verändert ein Blick aus der Ferne ja die Perspektive, and so war es vielleicht kein Zufall, dass führende Vertreter der Europäischen Zentralbank (EZB) ausgerechnet eine Dienstreise nach nach Washington nutzten, um Veräitreichten i Gelende um Vertreichten i. Angesichts der massiv gestiegenen Inflationsraten, so die Botschaft am Rande der Frühjahrstagung von Internationalem Währungsfonds (IWF) und Weltbank, steht Europa vor einer Zinswende, die sehr viel rascher und entschlossener k von der lescher und entschlosser von ner B Bereits im Juli könnte demnach der Leitzins erstmals seit Mitte 2011 wieder steigen, die ra der Nullzinsen in Europa ginge damit nach sechs Jahren zu Ende.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:

Man and woman;  toxicsch

Liebe und Partnerschaft

»Bei toxicschen Beziehungen rate ich immer zur Trennung«

Familienrecht

Wenn 50/50 nicht das Beste ist

Businessman and young woman in conference room model released Symbolfoto property released PUBLICATI

Karriere

“Im Arbeitsleben sind wir keine Familie”

Long Covid

Wie sich Covid-19 auf Schlaf, Puls und Schritte auswirkt

Neue Finanzsanktionen

Warum eine Staatspleite Russlands immer wahrscheinlicher wird

,

Leave a Comment