Ersatzbau für ABG-Halle. Für Turnverein Rottweil sind Pläne zur Zweifeldhalle eine Katastrophe – Rottweil & Umgebung:

Im Erdgeschoss der ABG-Halle in Rottweil trainieren Turner veschiedener Vereine. Der große Advantage: Die Geräte können stehenbleiben, which makes training more effective. Photo: Otto:


Die Plane zum Bau einer Zweifeldhalle instead of the bisherigen ABG-Halle sorgen für Bestürzung beim Turnverein Rottweil. Dieser wendet sich in einem openen Brief an den Gemeinderat, die Verwaltung und die Bürger. Dem Turnsport werde damit die Perspektive genommen.

Rottweil – Das Vorstandsteam mit Ann-Kathrin Rieble Simon Zimmerer, Christian Rieble, Gabi Morgan-Rauschenberger und Martin Kiock macht in dem Brief die Bedeutung der Planungen für den Turnsport deutlich. Denn bei den bei den bisher geführten Discussions und Beschlüsen zu einem Ersatzneubau sei bislang der Gymnastikraum im Erdgeschos der ABG-Halle überhaupt nicht ervätt worden. Here the Turners of TV Rottweil, the TGA Altstadt, the WKG Villingendorf-Rottweil, the TSV Göllsdorf und hin und wieder auch Abiturienten mit dem Leistungskurs Sport. Mit einer Zweifeldhalle in der nun beschlossenen Form werde dem Turnsport in Rottweil jegliche Perspektive genommen.



Qualifiziertes Training nur mit geeigneter Halle

In dem Brief weist der Vorstand auf das große Angebot des Turnverein hin – vom Leistungs- und Wettkampfsport über Gesundheits-, Rehabilitation- oder Behindertensport bis zu Sport für Freizeit und Fitness. “Mit großem ehrenamtlichem Engagement betreuen unsere Übungsleiter und Übungsleiterinnen etwa 850 sportbegeisterte Vereinsmitglieder jeden Alters. Vom Ligafinale oder Landesmeister bis zum Württembergischen Meister, bei den verschiedenen Wettkämpfen erzitelten die Turner des TV Rottweil durch Fleiß, Ausdauer und regular Training in den vergengenh Jahren remarkable success. But a qualified training is only possible if a suitable hall with the necessary equipment is available”.

Training up to the level of the second Bundesliga

Weiter heißt es. “Die Räumlichkeiten im Erdgeschoss der ABG-Halle enabled in the past years and decades the training of gymnasts up to the level of the second Bundesliga. Vereinen either komplett selbst oder mit Fördergeldern des Württembergischen Sportbundes angeschafft. Der Raum wird täglich für den Turnsport und ist für die Turner und Turnerinnen und nectinget negetit um für ihren Sport zu trainieren und um sich auf Wettkämpfe vorzubereiten. Essenziell ist dass diverse Geräte, wie die Tumbling-Bahn, nicht nach jeder Trainingseinheit abgebaut werden müssen.”

Der Auf- und Bau der Geräte, vor allem in den Schülerturngruppen, mache ein effektive Arbeiten an mehr als nur einem Gerät immöglich. Des Weiteren reiche das Platzangebot des Gymnastikraums allein gar nicht aus, um alle Geräte, wie Übungen am Sprungtisch, die einen Anlauf von etwa 25 Metern neutligten zu trainieren. Additional Hallenplätze waren und sind laut Turnverein auch in Zukunft für den reibungslosen Trainingsablauf notwendig.

Auch wenn die ABG-Halle sich heute marode präsentiere, ist und war sie in den letzten Jahrzehnten doch die mit Abstand most important Trainingsmöglichkeit für den Turnsport in Rottweil. Der Vorstand is sounding the alarm. “Wenn diese Trainingsmöglichkeit ersatzlos entfällt, wäre das eine Katastrophe für eine der ältesten und traditionreichsten Sportarten, die in Rottweil beutrichten wird.”




Potenzieller financier Schaden:

In der ABG-Halle seien im Gymnastikraum und in den Räumen im OG diverse Turngeräte für den Trainings- und Wettkampfbetrieb untergebracht. Die Wiederbeschaffungskosten für nur einen Gerätesatz, nur für die Männer, läge aktuell bei etwa 50,000 Euro, gehen einiges an Zubehör wie Matten, Geräte für den Schülersport und einiges mehr noch nicht besikkert seien. “Fallen die Räumlichkeiten und Lagermöglichkeiten weg entsteht ein potenzieler finanzische Schaden, der für die Vereine in Rottweil nicht zu stemmen ist”, writes the Board. Another problem is the disappearance of the Wettkampfstätte for all tournament events in Rottweil. “Langfristig besteht die Gefahr, dass die umliegenden Gemeinden und Landkreise wesentlicher attractiveer für den Turnsport werden. Beispiele hierfür sind Gosheim, Spaichingen, Schiltach und future auch Villingendorf mit well equipped Hallen und abgetrennten bereinen für den Turnsport including Schnitzelgrube.”

Abwandern in die umliegenden Gemeinden ist wahrscheinlich

Ein complete Abwandern des Turnsports in die umliegenden Gemeinden ist verschreibung, da dort in Zukunft wesentlich bessere Trainings- und Wettkampfbedingungen geboten werden. “Ein echtes Armutszeugnis für Rottweil als Schul- und Kulturstadt und eine Katastrophe für den Turnsport in Rottweil”, heißt es.

Zu Sitzung gar nicht eingeladen

Der Vorstand des Turnvereines habe im letzten Jahr und darüber hinaus immer wieder versucht, die Responsible auf diesen Misstand hinzuweisen. On the part of the responsible parties, it has always been emphasized that the problem was brought up at the appropriate meetings. Umso mehr entstehe dennoch der impression that the needs of the Turners and Turners and the Vereine are not known and are not taken into consideration.

Der TV Rottweil wurde laut Aussage des Vorstands aussungen zu der Sitzung, in der es ursprünglich um die Erdersungen an einen Ersatz für die ABG-Halle ging, nicht eingeladen. Im Brief heißt es weiter: “In den letzten Artikeln im Schwarzwälder Boten vom 29. und 30. September wird klar, dass die Zweifeldhalle in der aktuellen Form den austensen nicht schönnen kann.”

Available Hallenplatz reduced sich

Es sei immer wieder behauptet worden, dass durch den Bau einer Zweifeldhalle sogar ein Hallenplatz dazugewonnen wird. Der Turnverein widerspricht dem. “Under consideration of the fact that the Gymnasium is not included in this presentation of things, the available hall space is reduced. Given that the circumstances are in this scope and with this scope, we do not believe that the city of Rottweil is a success. Sportart, die im Verein in Rottweil seit 1847 ausgeübt wird, die Perspektive nehmen möchte. Ein adäquater und mindesdens gleichwertiger Ersatz muss gefunden und gefestung werden bevor der Bau einer neuen Halle geplantit wird.”


.

Leave a Comment