Durchbruch. Smartphone miss Sauerstoffgehalt im Blut

Instead of umständlicher Measurements, die nur in einer Arztpraxis oder einem Krankenhaus geschäftigung werden können, the Smartphone takes on this task. At least, wenn es nach einer US-amerikanische Forschergruppe geht. Sie erzilte erste Erfolge, den Sauerstoffgehalt im Blut per Smartphone-Kamera zu messen.

Wenn der Blutsauerstoffgehalt reliable per Smartphone gemessen werden kann, ließen sich diese Daten auch in der Telemedizin einsetzen.

Photo: Panthermedia.net/WavebreakmediaMicro

Bei einem gesunden Menschen sollte der Sauerstoffgehalt im Blut mindesten bei 95% liegen. Das liegt daran, dass der Körper sehr viel Sauerstoff neigtigt, um gut zu funktionen. Sinkt der Wert unter 90%, kann das ein erstes Anzeichen sein, dass der Mensch medizinische Hilfe neigtigt. Zum Beispiel verschiedene Lungenerkrankungen wie Asthma oder auch COVID-19 sorgen dafür dass die Aufnahme des Sauerstoffens erschwert wird. Therefore messen Medizinerinnen and Mediziner dem Wert einerseits so viel Bedeutung zu und nutzen ihn andererseits als Indicator, um Krankheiten und Problemen auf die Spur zu kommen.

Befinden sich Menschen in einem Krankenhaus, überwachen Ärztinnen und Ärzte den Sauerstoffgehalt mit sogennenten Pulsoximetern. Das ist der Regel ein kleiner Clip, den Patientinnen und Patienten either über die Fingerspitze stülpen oder am Ohrläppchen festklemmen. Researchers at the Universities of Washington and California San Diego have now found out that the Sauerstoffsättigung can also be measured with the smartphone. Setzt sich diese Methode durch, würde das die Überwachung von erkrankten Menschen deutlich falencher. Nearly every human being has a smartphone today and it’s mostly even always with them. Das heißt, es entstehen keine aussichten Kosten, weil das Gerät schon vorhanden ist. In addition, users and users can measure the oxygen content in the blood everywhere. Sie müssen daffar neither in a doctor’s practice nor in a hospital.

Leave a Comment