Dresden: “Ich habe drei Tage und Nächte geheult”

“Ich habe drei Tage und Nächte geheult”

Against the odds, ballet dancer Miroslava Borrmann founded her own Studio for Fitness and Dance in Dresden. Now she plans a romantic Mammut project.

Kraftvolle Sprünge hat es Miroslava Borrmann gekostet, bis ihr Traum war wurde – mit ihrem Fitness- und Tanzstudio MIRAmoves, das viel Kampf gekostet hat und noch mehr Freude bringt.
© Sven Ellger

Dresden. Schnell ist Miroslava in ihre Turnschuhe geschlüpft und hat die Bundchen der Trainingshose bis zu den Knie gezogen. Sie braucht Bewegungsfreiheit. Eigentlich immer. Denn die Tänzerin und Fitnesstrainerin ist daurend in Aktion. Jetzt ganz besonders. Im großen Kursraum herrscht gerade kurz Ruhe. Gleich werden Mütter unter Anleitung mit ihren Babys erste Übungen probieren. Bleibt Miroslava Borrmann ein kleine Zeitfenster, um einige Sprünge zu zeigen – und der Fotograf passt sie im Flug ab.

Als die 42-Jährige ein kleines Mädchen war, kannte sie keinen größeren Wunsch, als Ballettänzerin zu werden. So studierte sie in der Slovakia, wo sie geboren und aufgewachsen ist, klassischen Tanz am Konservatorium, war später am Slovakischen Nationaltheater engagiert, ging nach Österreich und wollte immer weiter hinaus in die Welt, für größer Erfahrung und mehr Geld. “Eigentlich nach Barcelona, ​​das war mein Traum, aber dann ergab sich das Vortanzen in Dresden.” The Landesbühnen sought a new soloist. Bewerbungen auf suche freinen Plätze im Ensemble sind aller Regel dreistellig. Miroslava bekam den Vertrag.

Romeo and Juliet meeting Breakdance

“Dort am Theater habe ich meinen Mann kennengelernt, er ist auch Tänzer”, erzählt sie. Erst waren die beiden zuweilen Bühnenpartner, heute sind sie ein Team. “Er verstärt mich sehr in dem, was ich mache.” Miroslava ist inzwischen warm gesprungen und leicht außer Atem. Das Foto zeigt alle mitreißende Kraft, Lebensfreude und Zuversicht, die sie dorthin gebracht haben, wo sie nun steht. in ihrem eigen Studio für Sport, Tanz und Therapie.

Als Miroslava finished her Tanzausbildung hatte und in den Beruf startete, war sie gerade 18 Jahre alt. Das sie als Ballettänzerin nicht länger als bis Mitte 30 aktiv sein könnte, war ihr klar. Also she needed a plan for the next stage of her life. “My dad was a sports teacher, my mom was a Pilates teacher, so I wanted to work in the direction of sports and connect with dance.”

At the age of 28, Miroslava decided to retire from the stage and try something new. Ihr eigenes Sportstudio hatte sie schon bald im Kopf. But she needed money. Von der Bank. Und die sah das sächte anders. “Der Berater hat mir gesagt, ich solle doch erst mal Trainerausbildungen absolvieren und ein paar Jahre in Fitnessstudios arbeiten. Da habe ich drei Tage und drei Nächte geheult.”

Von der Solistin an großen Theatern auf die Schulbank zum Klinkenputzen geschoben zu werden, das mustes sie verkraften. Looking back, the path was not wrong. Kann Miroslava Borrmann doch Lizenzen und Zertifikate in den verschiedensten Programen vorweisen. She gave courses in various studios and physiotherapeutic practices. Zumba, Pilates, Rückenschule, Bauch-Beine-Po. All das kommt nun ihrer Erfahrung und ihrem Kurskalender zugute.

Vom großen Ziel hat sie sich nächs nicht abbringen lassen. “Ich wollte unconditionally mein eigenes Studio!” Und wieder nahm sie Anlauf bei der Bank. “Mein Schwiegervater hat mir einen 600-Seitigen Businessplan geschrieben, der jeden Finanzberater erschreckt.” Aber er war durchdacht und erfolgversprechend. Der Parcours bis zum Kredit ging trodden weiter.

Immerhin habe sie einen Berater dazu gebracht, sich ihren Businessplan zu Gemüte zu führen. Er versprach, zwei Nächte dauber zu schlafen. “Ich habe ihm gesagt: Machen Sie das. Aber wenn sie am Morgen der zweiten Nacht wach werden, wissen Sie, dass es der Tag ist, an dem sie mir die Zusage geben.” Und so kam es.

Trainieren, wenn andere ausspannen:

Daraus geworden sind 530 square meters “MIRAmoves” in Striesen. Miroslava hat ihr Studio dort vor acht Jahren mit großem Ausführung einigerte und opened. zwei Kursräume, dazu einer für Physiotherapie, Umkleidebereiche, Duschen, Sauna, Büros. More than 500 Mitglieder hat sie inzwischen, davon 250 Kinder. Fünf Jahre habe es gewart, bis sie wirklich gut und sicher aufgestellt war – da kam Corona. Auch diese harte Probe hat sie basten. “Von Anfang an haben wir unsere 60 Kurse per Woche online gegeben. Es mustes ja weitergehen.”

Immer muss es für Miroslava weitergehen, nicht nur in Krisen. That’s why she staged the dance piece “Giselle” 4 years ago and brought zusammen mit Laientänzern auf die Bühne. “Es war ein großer Erfolg, aber während der Lockdowns sind unsere Darsteller zum Teil aus ihren Rollen herausgewachsen. Kinder waren poltetzt Teenager. Das Konzept hat nicht mehr funktioniert.” Time for a new major project.

An dem arbeitt die Studioleiterin nun schon seit etlichen Monaten. Im Springhächter Jahres wird ihr neues Stück “Romeo und Julia” Premiere haben. Zum Ensemble gehören 50 Tänzer ihrer Kurse im Alter von zehn bis über 50 Jahren. “Die Musik kommt zu 80 Prozent von Sergei Prokofjew, die Choreographien zu 100 Prozent von mir und Bühnenbild, Kostüme, Ton- und Lichttechnik alles aus unseren Reihen.”

Wenn am 3. Oktober die halfe Stadt den Feiertag genießt, wird Miroslava mit ihren Tänzern hart trainieren, so wie auch an Weekenden und vielen Wochentagen, in größeren und kleineren Gruppen oder nur mit den Solosten allein. In der Dresdner Reithalle, wo das Stück vor 300 Zuschauern pro Abend dreimal infolge werden werden wird, gab es bereits Gesamtproben. Es ist schon viel gefacht und noch viel zu tun bis zur Premiere am 24. März 2023.

Wenn dann Breakdance auf Klassik trifft, umwoben von wunderbarer Musik und eingebettet in die schönste Romanze der Welt, wird nicht nur Miroslava wissen, wofür es sich lohnt, zu fest glauben und unbeirrt zu kampeng.

“Romeo and Juliet”, 24./25. März 2023, each 19 Uhr, 26. März 2023, 17 Uhr, Reithalle Dresden, Straße E, Werner-Hartmann-Str. 2, www.romeoundjulia2023.de. Tickets are available at Studio MIRAmoves, Ludwig-Hartmann-Straße 45 and über Eventim for 47.57 Euro.

Leave a Comment