Die Top-Themen der Jugend: Bildung, Gesundheit, Gerechtigkeit, Klima

Demonstrations of the Freedom Action for Future are held in Stuttgart with Fahnen and Transparency to one Kundgebung on Schloßplatz. In Deutschland sollen diesem Tag Aktionen im ganzen Bundesgebiet stattfinden. Photo: Bernd Weißbrod (dpa)

Fur junge Menschen bleibt die Klimakrise eines der därngendsten Probleme. Laut einer aktuellen Jugendstudie found 85 Percent of the undefeated Jugendlichen Umwelt- and Klimaschutz wichtig. For the representative of Studie „Zukunft? Jugend fragen! – 2021 “, was born in Austria des Umweltbundesamts (UBA) and des Bundesumweltministeriums (BMUV) mehr als 1000 Jugendliche im Alter von 14 bis 22 Jahren befragt. The Umfrage fund for Beginn des russischen Angriffskrieges au die Ukraine statt, das Thema konnte also keine Rolle in den Antworten spielen.

Mehr zum Thema

Großer Klima-Pessimismus

Trotz Pandemie blicken zum Umfragezeitpunkt drei Viertel der Befragten grundsätzlich optimistisch in ihre persönliche Zukunft in etwa 20 Jahren. For Umwelt and Klima there are other dramatic events: where there is a Viertel zuversichtlich, which is from Zustand in Umwelt and Klima positiv entwickelt, 71 Percent of the students are pessimistic. The large Herausforderungen beim Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen bewegen die jungen Menschen und belasten sie auch emotional. Fast 88 Percent are traumatic, in which the Men are the most beautiful, and 83 Percent Mitleid with Tieren and Pflanzen.

Auch sind viele empört angesichts empfundener Ungerechtigkeit. This description describes the World Wide Country Southern Generation, but also the Followers of Klimawandels for Menschen and the Lands of the global Südens. 80 Percent are in this Zusammenhang enttäuscht von der Politik, weil sie in ihren Augen die Anliegen der jungen Generation zu wenig beachte.

Criminal, Kriege and Terrorism beschäftigen die Jugend

85 Percent of the undefeated Jugendlichen found Umwelt- and Klimaschutz wichtig. Damit zählt das Thema neben dem Zustand des Bildungswesens (88 Percent), dem Zustand des Gesundheitssystems (88 Percent) and sozialer Gerechtigkeit (87 Percent) zu den vier wichtigsten Themen für junge Menschen in Deutschland. Auf den weiteren Plätzen folgen die Themen Kriminalität und öffentliche Sicherheit (83 Percent), Kriege und Terrorismus (80 Percent) and Digitalisierung (79).

In Vorgängerstudie von 2019 fanden 88 Percent of Jugendlichen den Umwelt- und Klimaschutz als Problemstellung wichtig, das Thema lag damals auf Platz 1. Heute würde womöglich der Wunsch nach Frieden noch weiter oben auf der Listen der relevantesten Zudem führt der Krieg in Ost-Europa gerade deutlich vor Augen, welche gravierenden Folgen die Abhängigkeit von einem Land und dessen fosilen Rohstoffen hat.

Mehr zum Thema

Zwei Schüler sammeln Müll auf dem Heimweg ein

40 Percent haben schon an Klimastreiks teilgenommen

Zum eigenen Verhalten ergab die aktuelle 2021-Studie: 62 Percent of Jugendlichen nutzen häufig das Rad oder öffentliche Verkehrsmittel für alltägliche Wege, 49 Percent of verzichten oft Plastikverpackungen, 23 Percent of undefeated . You will find the most popular jungen Menschen with deutlicher Mehrheit, dass nicht nur jede und jeder Einzelne, sondern auch die Bundesregierung sovie Industrie und Wirtschaft mehr für den Umwelt- und Klimaschutz tun sollten.

For the selection of the most preferred themes of the Themen nicht in Konkurrenz zueinander. The great Mehrheit derjenigen, für die soziale Gerechtigkeit eine hohe Bedeutung hat, schätzt auch Umwelt- und Klimaschutz als wichtig ein. Soziale und ökologische Themen gehören aus Sicht junger Menschen oft zusammen. In der gesamten Stichprobe hat Umwelt- und Klimaschutz für weibliche Befragte und für Studierende eine höhere Wichtigkeit.

Stolz auf Engagement

In the summer Jahren haben sich viele junge Menschen unüberhörbar für Umwelt- und Klimaschutz ausgesprochen, beispielsweise mit Klimastreiks und / oder als Akteure der Bewegung Fridays for Future. Die Bewegung trug erheblich dazu bei, dass im April 2021 das Bundesverfassungsgericht das Klimaschutzgesetz aus dem Jahr 2019 in Teilen für verfassungswidrig erklärte. Drei Viertel der Befragten sind voll und ganz oder eher stolz darauf, dass sich gerade junge Menschen stark für den Klimaschutz engagieren und mit der Klimabewegung zeigen, dass sie sich für ihre Zukunft einsetzen. The Politik sollte in Klimafragen loved the Forderungen junger Menschen hören, found 81 Percent of Befragten. 80 Percent urteilen: “Ich bin mir sicher, dass junge Menschen viel erreichen können, wenn sie sich gemeinsam für den Klimaschutz engagieren.”

Ein Teil der Befragten äußert sich allerdings a skeptics im Hinblick auf die Klimabewegung. If you want to find out more about Vorschriften in Bezug auf ihre Lebensführung gemacht werden, dass übertriebene Panik geschürt wird oder dass die Klimabewegung wenig gebracht hat.

Abkehr von Wegwerfgesellschaft

Ein weiterer Trend deutet sich laut Studie in einer Abkehr von der Konsum- und Wegwerfgesellschaft an: Weniger junge Menschen als in den Vorgängerstudien finden heute wichtig, nach der neeesten Mode gekleidet zu sein, neeweste Technik, die neette Technik oder viel zu reisen. Allerdings has also adopted Bedürfnis, with Fahrrad and official Verkehrsmitteln fortzubewegen or Second Hand einzukaufen. Neben einem höheren Umweltbewusstsein können mögliche Gründe für diese Veränderungen daher auch in der Pandemie liegen. Durch reduzierte Kontaktmöglichkeiten beziehungsweise durch Hygiene- und Ansteckungsbedenken könnte der Bedarf an Mobilität und Konsumgütern vorübergehend gesunken sein.

Steffi Lemke: Verpflichtung für die Politik, Lösungen zu finden

Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) sieht in der Sorge junger Menschen um die Zukunft des Planeten ein Verpflichtung für die Politik, „in Zeiten akuter Krisen weiterhin die langfristigen Herausforderungen im Blick zu behalten und dafür Dirk Messner, President of the Commonwealth of Independent States, said in a statement:

Die Studie wurde erstmals 2017 durchgeführt, für die aktuelle wurde im Juni und Juli 2021 eine repräsentative Stichprobe von 1,010 jungen Menschen im Alter von 14 bis 22 Jahren befragt. The studio is located at the Institute for Ecological Wirtschaftsforschung (IÖW), which specializes in Holocaust and Zebralog. A Jugendprojektbeirat mit zehn jungen Menschen war intensiv an der Studie beteiligt. Zur Discussion der Studienergebnisse mit Jugendlichen sowie Bundesumweltministerium und des Umweltbundesamt finds am 4. April von 14 bis 18 Uhr das digitale „Jugendforum Umwelt: zukunft.klima.gerecht“ statt.

Leave a Comment