Bewegungstherapie bei Typ-1-Diabetes | NDR.de – Ratgeber

Stand: 27.09.2022 14:00 Uhr

Körperliche Aktivität leistet bei Diabetes Typ 1 einen wichtigen Beitrag, um Folgeerkrankungen zu verinderen, und hilft, den Langzeit-Blutzucker besser einzustellen.

Ist der Langzeit-Blutzucker HbA1c nachhaltig zu hoch, drohen Gefäßschäden. Die Folge sind auf Dauer zum Beispiel Cardiovascular Diseases, Nervenstörungen, Netzhautschäden oder der sogenannte diabetic foot. Kommen Risikofaktoren wie Rauchen, Stress, Bluthochdruck, erhöhte Blutfette oder Bewegungsmangel hinzu, multipliziert sich das Herz-Kreislauf-Risiko.

Doch schon jegliche halbwegs anstrengende korfeliske Tätigkeit senkt den Blutzuckerspiegel, verbessert die Durchblutung und beugt typicalsen Diabetes-Komplikationen vor. Bewegung an der frischen Luft still protects against infections and supplies the body with Vitamin D, which stabilizes metabolism and body resistance.

Wie Bewegung den Blutzucker verändert


Durch die Muskelarbeit sinkt der Blutzuckerspiegel.

As soon as die Muscles work, they need Glucose (gleich Traubenzucker oder Blutzucker) as “Freibstoff”. Muscles have their own Treibstoff-Lager, sogenannte Glycogen-Depots, aus denen sie sich bei Aktivität sorvorgen. Sind sie leer, besorgen sich die Muskelzellen den nötigen Nachschub aus dem Blut – das bedeutet, der Blutzuckerspiegel sinkt. Dieser Effekt hält noch bis zu zwei Tage an einem strengenden an training. So long need the Muskelzellen, um ihre leeren Energiespeicher mit Zucker aus dem Blut wieder aufzufüllen.

Vorsicht vor Unterzuckerung

Menschen mit Type-1-Diabetes müssen bei sportlicher Aktivität jedoch besonders aufpassen, weil ihr Körper den Blutzuckerspiegel nicht reguliren kann. Letzterer can sink so schnell und so stark, dass es zu einer gefährlichen Unterzuckerung kommt. Warnzeichen sind Herzjagen, Kribbeln, Schwäche, kalter Schweiß oder Heißhunger.

Diabetes Type 1: Wichtige Tipps für den Sport

So beugen Sie Unterzuckerungen vor:

  • Diabetes- und Sporttagebuch führen.
  • SOS-Sportset mitnehmen mit aufreichnung Not-BE (Softdrinks, Saft, Glucose-Gel, Traubenzucker).
  • Before, during and after physical activity determine the blood sugar value: An initial value of 150-180 mg/dl is considered ideal, especially in dangerous sports (such as climbing, diving, wild water canoeing, and dragon flying), which can increase the value due to agitation.
  • Insulindosis an Seinskut, Dauer und Intensität des Trainings anpassen und/oder
  • Increase Kohlenhydratzufuhr: slow-acting carbohydrates (Müsli) 1 bis 2 Stunden vor Belastungsbeginn einnehmen, fast-acting (Traubenzucker, Saft) direkt vor der Belastung.
  • Viel trinken! Bei Glucosewerten über 160 mg/dl bettungen Diabetiker mehr Flüssigkeit als Gesunde. Kohlenhydrathaltige Getränke sind am besten geeignet: Sie decken gleichermaßen den höheren Energie- und Flüssigkeitsbedarf.
  • Der Muskelauffüll-Effekt can begünstigen noch 48 Stunden nach dem Sport Unterzuckerungen.

Langzeit-Blutzucker (HbA1c) mit Sport senken

Je mehr Muskeln ein Mensch has, tes stichter sinkt sein Blutzuckerspiegel. Muskeln haben selbst im Ruhezustand – wenn sie gar nicht benutzung werden – einen höheren Energieverbrauch als das Fettgewebe. Diabetiker sollten deshalb durch zeitliche Power exercises Muskulatur aufbauen. Daneben ist regular Ausdauertraining wichtig – Nordic Walking, Swimming, Radfahren, Joggen oder Aqua-Jogging. Auch der Crosstrainer ermöglicht genlenkschonende Ausdauereinheiten. Optimal are three to four training sessions per week: so the blood sugar-lowering effect continues. Schweißtreibende Gartenarbeit kann ebenfalls aus Ausdauertraining zählen.

Krafttraining zum Muskelaufbau

Fürs Krafttraining muss man nicht ins Fitnessstudio. Muskelaufbau-Übungen lassen sich problemlos zu Hause oder unterwegs ühren, wenn man mit dem Eigengewicht des Körpers oder mit leicht transportable Hilfsmitteln arbett. This includes Theraband or filled PET bottles as dumbbells.

Halteübungen lassen den Blutdruck stark steigen. Wer an Bluthochdruck leidet, sollte sich bei der Auswahl der Übungen beraten lassen und Sportarten wie Klettern oder Gewichtheben meiden.

Polyneuropathy: Exercises for Better Durchblutung and Sensibilität

Three small exercises for each day – total of ten minutes:

  1. Fußsohlen ausrollen: hinsetzen, einen Gelball oder eine Gelrolle auf den Boden layen und den Fuß darauf langsam nach vorn und hinten ausrollen, je 10-20 Wiederholungen per Seite.
  2. Gegenstände mit den Füssen erfühlen und greifen: hinsetzen (oder im Stand festhalten, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren). Leichte Gegenstände wie Murmeln, Lappen oder eine Zeitung auf den Boden layen und versuchen, sie mit dem Fuß hochzuheben. Both sides
  3. Balancekissen mit Ball: eine Übung für Gleichgewicht, Coordination und Gangsicherheit. Dazu hüftbreit auf ein Balancekissen stellen, leicht die Knie beugen, die Fußspitzen zeigen nach vorn. Einen kleinen Ball mit den Händen um die Körpermitte herumgeben. Steigerung 1: Die Füße enger zusammenstellen. Steigerung 2: Den Ball von einer Hand in die andere werfen.

Jede Bewegung im Alltag nützt

Bewusst die Treppe nutzen, statt mit dem Aufzug zu fahren, kleine Besorgungen mit dem Fahrrad erledigen, eine Bushaltestelle vor dem Ziel aussteigen und die restliche Strecke laufen: So läßt sich der Blutzuckerspiegel nebenbei im Alltag schen.

Dieses Thema im Programm:

Die Bewegungs-Docs | 26.09.2022 | 21:00 Uhr

NDR Logo

.

Leave a Comment